2018

Zukünftige Termine  

unser nächstes AG-Treffen findet statt am:

11. November  (Mittwoch ) 2018

um 19.00 Uhr, privat (Ort bitte bei Frau Rosenbaum erfragen)

 

 

 

11.10.2018- Welt-Mädchentag

Pinkifizierung des Oldenburger Schlosses und des Oldenburgischen
Staatstheaters

 

15.10.2018; 20 Uhr im Casablanca-KinoFilmvorführung:

Was werden die Leute sagen
In Kooperation mit dem Forum St. Peter, der Evangelischen City-Kirchenarbeit und dem
Casablanca-Kino zeigt die Aktionsgruppe Oldenburg den Film der Regisseurin Iram Haq.
Die 15-jährige Nisha lebt ein Doppelleben: Zuhause ist sie die pakistanische Tochter, die brav
den Traditionen ihrer Familie folgt, draußen ein norwegisches Mädchen, das gerne zur
Schule geht, Basketball spielt, mit Freunden ausgeht, sich dafür aber immer aus dem Haus
schleichen muss. Doch als ihr Vater sie erwischt und dann auch noch mit einem Jungen,
kollidieren die beiden Welten. Nisha wird gegen ihren Willen zu Verwandten nach Pakistan
gebracht. Sie ist wütend und fühlt sich alleingelassen in der Fremde. Trotzdem entdeckt sie
Stück für Stück das Land und die Kultur ihrer Familie.
Der Film lässt die Zuschauer spüren, was es bedeutet, von Erwartungen und Unterdrückung
zerrieben zu werden, so dass es am Ende keinen Ausweg gibt, der richtig erscheint.
Das Drehbuch basiert auf den persönlichen Erlebnissen der Regisseurin Iram Haq.

 

 

 

2 0 1 8

——————————————————————————

 

22.09.2018

Schlossplatz Oldenburg 9 bis 16 Uhr:
Informationsstand zur Aktion EDUCATION – NOT FOR SALE
Bücherflohmarkt

04. Mai  2018

Stand Plan International beim Sommerfest der Cäcilienschule 

Am 04. Mai 2018 feierte die Cäcilienschule Oldenburg ein Sommerfest. Das Gymnasium ist UNESCO-Projektschule. Thema des Schulfestes waren die Ziele der Agenda 2030. Die Klasse 9c stieß mit ihrem Stand über die Ziele und die Arbeit von Plan International, die sich auch an der Agenda 2030 ausrichten, auf reges Interesse. Die Aktionsgruppe Oldenburg freut sich sehr über die Eigeninitiative der Schülerinnen und Schüler!

 

08. April 2018

Die Aktionsgruppe Oldenburg des Kinderhilfswerkes Plan
International und die Städtegruppe von TERRE DES FEMMES
laden zu einem besonderen Filmevent ein!

BLANKA
08.04.2018 um 14:30 Uhr im Casablanca-Kino

Blanka (Cydel Gabutero) ist ein junges Mädchen, das auf den Straßen
Manilas lebt und nur mit Diebstahl über die Runden kommt. Sie träumt
davon, der Armut entfliehen zu können und irgendwann eine richtige
Familie zu haben. Als der alte blinde Straßengitarrist Peter (Peter Millari)
Blankas Gesangstalent erkennt und sie zu fördern beginnt, sieht Blanka,
dass sie durch die Musik zum ersten Mal auf ehrliche Weise an Geld
gelangen kann. Doch schon bald erkennt sie, dass Geld nicht alles in der
Welt ist, für das es sich zu kämpfen lohnt.
Dieser Film von Kokhi Hasei begeistert Kinder (empfohlen ab 10
Jahren) genauso wie Erwachsene und hat in den letzten Jahren mehrere
Auszeichnungen erhalten, u.a.:
Erster Preis des Internationalen Wettbewerbs 2016, Tel Aviv Internationales Kinderfilmfestival 
Best Film 2016, Santander (Kolumbien) Internationales Filmfestival 
Bester Kinderfilm 2016, Rimouski (Québec) Internationales Jugendkinofestival
Bester Kinderfilm 2016, Cinekid Festival (Niederlande)
Die Filmkritikerjury schrieb 2017: „Der Film zeigt uns eine starke und
emanzipierte Heldin“, „geht schwierigen Themen nicht aus dem Weg“ und
„ist bis in die Nebenrollen toll besetzt.“
Einen Trailer bietet der Link: www.der-filmverleih.de>project>blanka

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie Zeit und Lust hätten, sich
diesen Film mit uns gemeinsam anzusehen!